Inf-DGI: Didaktische Grundlagen für Informatik

Inhalt

Kurzfassung: In diesem Modul werden Grundlagen des Lehrens und Lernens im spezifischen Kontext der Informatik behandelt. Lernziele: Die Studentinnen und Studenten

  • kennen allgemeine Prinzipien des Lehrens und Lernens,
  • kennen Aspekte des fachdidaktisches Handelns in Informatik und deren Umsetzung anhand existierender Beispiele für Informatikunterricht,
  • verstehen die Bedeutung von Konstruktivismus für Lehren und Lernen
  • analysieren Lernsituationen und
  • planen Lehre unter Berücksichtigung der behandelten theoretischen Grundlagen.
Lehrinhalte:
  • Grundlagen der Pädagogik und der allgemeinen Didaktik
  • Prinzipien der Planung, Durchführung und Evaluation von Unterricht
  • Grundlagen der Fachdidaktik für Informatik

Dozent(en)

Termine

Organisatorisches

Fachvorlesungen in Informatik im Umfang von mind. 16 ECTS Als Informations- und Organisationsplattform dient der entsprechende Baustein im CAU-OpenOLAT .

Literatur

Riedl, A. (2010). Grundlagen der Didaktik (Pädagogik, 2. Aufl.). Stuttgart: Steiner. Sousa, D. A. (2009). How the Brain Learns. A Multimedia Kit for Professional Development (3. Aufl.). Thousand Oaks: Corwin Press. Hubwieser, P. (2007). Didaktik der Informatik. Grundlagen, Konzepte, Beispiele (EXamen.press, 3. Aufl.). Berlin, Heidelberg: Springer-Verlag.

Zusätzliche Informationen

https://lms.uni-kiel.de/url/RepositoryEntry/968196125